Die WEG-Verwaltung

basiert auf dem Wohnungseigentumsgesetz in Verbindung mit dem BGB, der Teilungserklärung, der darin enthaltenen Gemeinschaftsordnung und der gefassten Beschlüsse.

Unsere vorrangigen Ziele in Übereinstimmung mit dem Wohnungseigentumsgesetz sind sowohl die Werterhaltung als auch die Wertsteigerung der von uns verwalteten Immobilien.
 
Die Aufgaben einer ordentlichen WEG-Verwaltung umfassen neben der kaufmännischen Verwaltung und der technischen Objektverwaltung unter anderem auch die Vorausplanung von Instandhaltungsmaßnahmen.
 
Auszug aus unserem Leistungsspektrum:
 
  • Aufstellung eines Wirtschaftsplanes je Wirtschaftsjahr

  • Erstellung einer jährlichen Abrechnung über die tatsächlichen Einnahmen und Ausgaben

  • Die Durchführung einer jährlichen, ordentlichen Eigentümerversammlung

  • Abschluss und Kündigung von Wartungs- und Lieferanten-, Versicherungs- und Dienstleistungsverträgen

  • Verwalten der gemeinschaftlichen Gelder

  • Bilden von Instandhaltungsrücklagen und Führen eines Rücklagenkontos

  • Bewirtschaften der Liegenschaft

  • Rechnungskontrolle

  • Buchführung

  • Beauftragen von Dienstleistern und Handwerkern

 
Gerne erstellen wir Ihnen ein kostenfreies, auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneidertes Angebot für die Verwaltung Ihrer Immobilie.
 
Nutzen Sie für die Vorbereitung einer Anfrage bitte auch den Fragebogen - Anfrage WEG-Verwaltung - aus unserem Downloadbereich und lassen uns diesen via Mail, Post oder Fax zukommen. Hier finden Sie unsere Kontaktdaten.